Nachrichten

04-10-2013

Informationsveranstaltung „Kleinwindkraftanlagen“ am 11.11.2013 in Lüdenscheid

Die Energiewende ist nicht nur eine Aufgabe für Großinvestoren und Energieversorger. Auch Unternehmen, Bürgerinnen und Bürger wollen und können sich daran beteiligen. Das Interesse an der Kleinwindenergie wächst daher stetig; eine zunehmende Anzahl von Herstellern entwickelt neue Anlagentypen, für die auch wenig Wind ausreichend ist. Für Firmeninhaber und Privatpersonen bietet sich damit eine interessante Alternative für eine eigene Stromerzeugung.

Mehr

30-09-2013

Stadtverwaltung Bottrop lädt am 01.10.2013 zur "Zukunftswerkstatt Klimaanpassung" ein

"Gemeinsam gegen den Klimawandel" ist die Veranstaltung des städtischen Fachbereichs Umwelt und Grün betitelt, die am Dienstag, dem 1. Oktober, ab 18 Uhr im Foyer des städtischen Saalbaus stattfindet.

Schon heute sind sommerliche Hitzebelastungen deutlich spürbar. Der Klimawandel und die hiermit verbundenen prognostizierten Temperaturerhöhungen werden zu Auswirkungen auf die Gesundheit auch der Bottroperinnen und Bottroper sowie zur Minderung von Aufenthalts- und Lebensqualität führen.

Mehr

27-09-2013

www.dortmund.de

2. Oktober 2013 Eröffnung des Dienstleistungszentrum Energieeffizienz und Klimaschutz

Das neue Beratungszentrum mitten in der Innenstadt am Stadthaus soll mit seinen hellen und modernen Räumen zu einer zentralen Anlaufstelle bei allen Fragen zur Gebäudemodernisierung, zukunftsweisender Neubauten und des Energiesparens werden. Dazu gehören insbesondere Informationen zur Wärmedämmung und zur Nutzung regenerativer Energien.

Mehr

03-09-2013

Programm & Informationen

Klimawoche Dortmund -16. bis 22. September 2013

Bei der Klimawoche vom 16. bis zum 22. September 2013 bieten etwa 40 Veranstaltungen in Dortmund Informationen und Spass am Klimaschutz.

Dortmund beteiligt sich unter dem Motto "dortmund – Klima ist heimspiel"

Mehr

23-08-2013

Geothermieatlas als Angebot für Bauherren im Hochsauerlandkreis gestartet

Die Geothermiekarte HSK ist ab sofort auf der Homepage www.hochsauerlandkreis.de abrufbar. Bauherren, die über eine Wärmepumpenanlage als alternative Heizung nachdenken, können sich über die Karte schon in der Vorplanung über die Anforderungen oder sogar Verbote informieren.

Dies ist durch eine Adresseingabe im Menü für jedes Grundstück möglich. Auf einer fünfstufigen Skala von rot "unzulässiger Standort" bis blau "erlaubnisfähig unter Beachtung der allgemeinen Hinweise und Mindestanforderungen" werden dann die weiteren Schritte für eine Genehmigung durch die Untere Wasserbehörde des Hochsauerlandkreises erkennbar. Die Bohrungen und der Wärmeentzug müssen wasserrechtlich genehmigt werden.

Mehr

07-06-2013

Rückblick: Zweiter Langenfelder Sanierungstreff entfacht Begeisterung für Solarenergie

Am 5.Juni 2013 veranstaltete das Forum EnergieEffizienz Langenfeld e.V. (FEE) den zweiten Langenfelder Sanierungstreff mit dem Thema: „Die Kraft der Sonne nutzen, rechnet sich das noch?“

Genau an dieser Stelle brachte die Veranstaltung des FEE Licht ins Dunkel. Knapp 40 Besucher folgten interessiert den Impulsvorträgen der FEE-Mitglieder zu Themen wie Solarthermie, Phlogo-Sanierungstreff-2otovoltaik, Fördermittel und Steuerrecht. Im Laufe der Veranstaltung wurde deutlich: Regenerative Energien lohnen sich in den meisten Fällen - nicht nur für die Umwelt.

Mehr

05-06-2013

2. Klimakonferenz der Stadt Soest

Am 7. und 8.Juni findet bereits zum zweiten Mal die Klimakonferenz der Stadt Soest statt.

Der Bürgermeister der Stadt Soest, Herr Dr. Ruthemeyer, lädt zur 2. Klimakonferenz alle Soester Bürgerinnen und Bürger sowie Schülerinnen und Schüler ein.

Bei der Konferenz sollen insbesondere die Themen „Gebäudesanierung“, „erneuerbare Energien“ und „Energiesparen“ (meine persönliche CO2- Bilanz) behandelt werden.

Der Aktionstag am Samstag zeigt Beispiele für praktischen Klimaschutz vor Ort.

Mehr

03-06-2013

www.Energieatlas.org

Auf dem Weg zur Route der Modernisierung

Die WiN Emscher-Lippe GmbH (WiN) sucht Akteure und Referenzobjekte im Bereich des energieeffizienten Bauens und Sanierens zur Veröffentlichung im regionalen Energieatlas unter www.energieatlas.org. Ziel ist die Stärkung und Visualisierung der regionalen Branche, sowie ein „Best-Practice-Transfer“ zur Beschleunigung von Investitionen und zur Unterstützung der Klimaschutzziele.

Mehr

24-05-2013

Die Kraft der Sonne nutzen, rechnet sich das noch?

Die Kraft der Sonne nutzen, rechnet sich das noch?

Unter diesem Motto steht der zweite Langenfelder Sanierungstreff am 5. Juni 2013 ab 18:30 Uhr in den Räumen der Stadtwerke Langenfeld an der Langforter Straße 7, in 40764 Langenfeld, zu dem Sie herzlich eingeladen sind.

Die Veranstaltung ist für Langenfelder Bürgerinnen und Bürger kostenlos.

Mehr

22-05-2013

Kreis Paderborn: „Windkraft – Regenerative Energie mit Nebenwirkungen?“

Kreis Paderborn (krpb). Fossile Energieträger sind endlich. Ihre Verwendung verändert durch den CO2-Ausstoß das Weltklima. Die Bundesregierung hat den Ausstieg aus der Atomenergie beschlossen. Die Energiewende ist deshalb Fakt. Doch wie kann und muss man diese gestalten? Ist die Windkraft eine regenerative Energie mit Nebenwirkungen?

Unter diesem Titel lädt Landrat Manfred Müller am Dienstag, 28. April um 12 Uhr ins Berufskolleg Schloß Neuhaus ein. Mit einem Diskussions- und Informationsforum soll die Windkraft gemeinsam mit Verantwortlichen aus Bund und Land diskutiert werden.

Mehr