Nachrichten

18-09-2013

FEE Langenfeld: Effizienzdialogs für Unternehmen

Das Forum EnergieEffizienz Langenfeld e.V. ist bereits bekannt als neutrale und markenunabhängige Anlaufstelle für private Immobilienbesitzer in Langenfeld. Doch nun werden die Themen des Forums auch auf Langenfelder Unternehmen ausgeweitet. Effizienzsteigerung, energetische Sanierung und regenerative Energien sind an einem wirtschaftlich starken Standort wie Langenfeld von großer Bedeutung. Hier gehen kommunale Wirtschaftsförderung und Klimaschutz Hand in Hand, um die Potentiale zu nutzen.

Mehr

10-09-2013

Elektrofahrzeug überzeugt Kreisverwaltung Soest

Kreis Soest. Umweltfreundlich und einsetzbar - so könnte das Resultat der Testwoche mit dem Elektroauto der Stadtwerke Soest als Dienstwagen bei der Kreisverwaltung zusammengefasst werden. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kreises hatten vom 5. bis zum 9. August 2013 die Möglichkeit, das Elektroauto Mitsubishi "iMiev" zu testen

Mehr

03-09-2013

Programm & Informationen

Klimawoche Dortmund -16. bis 22. September 2013

Bei der Klimawoche vom 16. bis zum 22. September 2013 bieten etwa 40 Veranstaltungen in Dortmund Informationen und Spass am Klimaschutz.

Dortmund beteiligt sich unter dem Motto "dortmund – Klima ist heimspiel"

Mehr

02-09-2013

Minister Remmel: „Kommunen erhalten Hilfestellung beim Klimaschutz“ / Landesregierung stellt als erstes Bundesland Online-Handbuch zur Umsetzung des Klimaschutzes in Kommunen bereit

Das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz teilt mit:

Die Landesregierung unterstützt die nordrhein-westfälischen Kommunen bei der Umsetzung der Klimaschutzziele und der Energiewende. Mit dem Online-Handbuch Kommunaler Klimaschutz steht den Städten und Kreisen nun auf der Website der EnergieAgentur.NRW ein umfassendes Informationsinstrument zur Verfügung.

„Klimaschutz ‚made in NRW’ wird vor allem durch das Engagement auf lokaler Ebene getragen. Die Energiewende wächst von unten nach oben: Es gibt kein Kommunalparlament in unserem Bundesland, dass sich dieser Aufgabe noch nicht stellt“, sagte Klimaschutzminister Johannes Remmel. „Wir wollen die Städte und Kreise bei der Umsetzung nicht allein lassen – deshalb hat die EnergieAgentur für das Land ein Online-Handbuch erstellt, das jederzeit verfügbar ist und laufend aktualisiert wird.“

Mehr

30-08-2013

Erste klimafreundliche Gastgeber im Naturpark Nordeifel!

Klimaschutz und Nachhaltigkeit sind im Tourismus angekommen: Aktuell wünschen sich 40 % der Deutschen einen möglichst ressourcenschonenden und umweltfreundlichen Urlaub (Reiseanalyse 2013, Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen). Die Naturerlebnisregion Eifel bietet mit einem vielfältigen und attraktiven Angebot für die ganze Familie hierfür die besten Voraussetzungen.

Mehr

23-08-2013

Geothermieatlas als Angebot für Bauherren im Hochsauerlandkreis gestartet

Die Geothermiekarte HSK ist ab sofort auf der Homepage www.hochsauerlandkreis.de abrufbar. Bauherren, die über eine Wärmepumpenanlage als alternative Heizung nachdenken, können sich über die Karte schon in der Vorplanung über die Anforderungen oder sogar Verbote informieren.

Dies ist durch eine Adresseingabe im Menü für jedes Grundstück möglich. Auf einer fünfstufigen Skala von rot "unzulässiger Standort" bis blau "erlaubnisfähig unter Beachtung der allgemeinen Hinweise und Mindestanforderungen" werden dann die weiteren Schritte für eine Genehmigung durch die Untere Wasserbehörde des Hochsauerlandkreises erkennbar. Die Bohrungen und der Wärmeentzug müssen wasserrechtlich genehmigt werden.

Mehr

15-08-2013

Seminare: Kommunale CO2-Bilanzierung mit ECOregion in Münster und Detmold

Alle Kommunen, Kreise und Regierungsbezirke in NRW haben seit 2011 die Möglichkeit kostenfrei das Tool ECOregion zur Aufstellung einer CO2-Bilanz zu nutzen. Das Umweltministerium NRW hat eine entsprechende Landeslizenz erworben. Die EnergieAgentur.NRW unterstützt die Kommunen in NRW bei der Erhebung von Daten und führt entsprechende Seminare zum Kennenlernen von ECOregion durch.

Zurzeit sind noch Plätze frei in den Seminaren der EnergieAgentur.NRW in Münster und Detmold.

Mehr

13-08-2013

Schaufenster Bioenergie am Sonntag, 15. September in Saerbeck

Über innovative Energiekonzepte informieren und erneuerbare Energien für alle erlebbar und erfahrbar machen – das hat sich die Gemeinde Saerbeck  als NRW-Klimakommune der Zukunft auf die Fahnen geschrieben und lädt ein zum großen Schautag Bioenergie am Sonntag, 15. September 2013, von 11 bis 18 Uhr im Bioenergiepark Saerbeck, Riesenbecker Str. 54.

Mehr

12-07-2013

"Kleine Schritte - Große Wirkung": Erster Klimaschutzkindergarten in Bottrop gekürt

Oberbürgermeister Bernd Tischler hat der Kindertagesstätte Quellenbusch e.V. am 29. Juni als erster Einrichtung in Bottrop das Label „Klimaschutz Kindergarten" verliehen. Im Rahmen des Sommerfestes der KiTa übergab er der Leitung der Kindertagesstätte die durch den Bottroper Künstler Reinhard Wieczorek sowie den Grafiker Karl Kraft gefertigte „Klimaschutz Kindergarten"-Plakette und pflanzte als nachhaltiges Erinnerungsstück an seinen Besuch einen Apfelbaum im Garten der KiTa.

Mehr

08-07-2013

Solar-Bundesliga: Rietberg holt NRW-weit bestes Ergebnis

Rietberg. In der neuen Solarbundesliga hat Rietberg ein Top-Ergebnis erzielt: Die Stadt landete im bundesweiten Wettbewerb der Kommunen bei den mittelgroßen Städten auf Platz 4. Sie ist damit eine von nur zwei Kommunen aus ganz NRW, die in diesem Jahr in der Liga in einer der Bewertungsklassen einen vorderen Platz geholt haben.

Mehr