Nachrichten

18-10-2013

PlattformKLIMA: Veranstaltungshinweis

Einladung zum Workshop „BMU-Förderprogramm: Kommunalrichtlinie 2014 - Schwerpunkt Erstellung von Klimaschutzkonzepten und Klimaschutzteilkonzepten“

Die neue Kommunalrichtlinie und die Merkblätter der Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums (BMU) mit den neuen Förderbedingungen sind erschienen.

Das BMU gewährt insbesondere für Kommunen Fördermöglichkeiten rund um den Klimaschutz/die Klimaanpassung. So auch für die Erstellung von Klimaschutzkonzepten. Die Einreichung von Förderanträgen zur Konzepterstellung ist im nächsten Jahr nur bis zum 30. April 2014 möglich.

Mehr

10-10-2013

Bottrop: "Zukunftswerkstatt Klimaanpassung" stellte Studie vor

"Gemeinsam gegen den Klimawandel" war der Titel einer Veranstaltung des städtischen Fachbereichs Umwelt und Grün. Mehr als 40 interessierte Bürger waren am Dienstag, dem 1. Oktober 2013, in das Foyer des städtischen Saalbaus gekommen, wo eine Machbarkeitsstudie für Klimaanpassungspotenziale vorgestellt wurde.

Schon heute sind sommerliche Hitzebelastungen deutlich spürbar. Der Klimawandel und die hiermit verbundenen prognostizierten Temperaturerhöhungen werden zu Auswirkungen auf die Gesundheit auch der Bottroperinnen und Bottroper sowie zur Minderung von Aufenthalts- und Lebensqualität führen.

Mehr

30-09-2013

Erfolgreiche Fortbildung zum kommunalen Klimamanager in Lüdenscheid

Pressemeldung vom 26.09.2013 des Märkischen Kreises:
37 Teilnehmer aus dem ganzen Bundesgebiet kamen ins Lüdenscheider Kreishaus, um hier nach einem dreitägigen Lehrgang ihre Prüfung abzulegen. Besonders erfreulich: Unter den erfolgreichen Absolventen sind auch sieben Mitarbeiter heimischer Kommunen, die mit dem Zertifikat nun ihre Qualifikation als Klimamanager dokumentieren können.

Viele Kommunen engagieren sich bereits auf hohem Niveau in Sachen "Klimaschutz", während andere Städte und Gemeinden noch ganz am Anfang stehen. Bisher haben zwar weder Bund noch Land die Kommunen zu Klimaschutzaktivitäten oder zur Erstellung von Klimaschutzkonzepten verpflichtet. Mit dem neuen nordrhein-westfälischen Klimaschutzgesetz kann sich das in Zukunft jedoch ändern.

Mehr

02-09-2013

Minister Remmel: „Kommunen erhalten Hilfestellung beim Klimaschutz“ / Landesregierung stellt als erstes Bundesland Online-Handbuch zur Umsetzung des Klimaschutzes in Kommunen bereit

Das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz teilt mit:

Die Landesregierung unterstützt die nordrhein-westfälischen Kommunen bei der Umsetzung der Klimaschutzziele und der Energiewende. Mit dem Online-Handbuch Kommunaler Klimaschutz steht den Städten und Kreisen nun auf der Website der EnergieAgentur.NRW ein umfassendes Informationsinstrument zur Verfügung.

„Klimaschutz ‚made in NRW’ wird vor allem durch das Engagement auf lokaler Ebene getragen. Die Energiewende wächst von unten nach oben: Es gibt kein Kommunalparlament in unserem Bundesland, dass sich dieser Aufgabe noch nicht stellt“, sagte Klimaschutzminister Johannes Remmel. „Wir wollen die Städte und Kreise bei der Umsetzung nicht allein lassen – deshalb hat die EnergieAgentur für das Land ein Online-Handbuch erstellt, das jederzeit verfügbar ist und laufend aktualisiert wird.“

Mehr

12-08-2013

Stadt Brakel mit eigener RWE E-Bike Ladestation

Brakel. Seit dem 21.6.2013 steht am Touristikbüro am Mark die erste Fahrradladestation der Stadt Brakel. Die E-Bike Ladestation ist mit 3 ganz normalen Schuko Anschlüssen (Haushaltssteckdose) ausgestattet und soll zur Tageszeit von E-Bike Fahrern kostenlos benutz werden. Im Notfall könnte man in dieser Zeit auch sein Handy laden. Der Bau einer Elektroladestation für Fahrräder und das Anschaffen und Verleih von Elektro- Fahrrädern ist einer von vielen Handlungsfeldern, die aus dem Klimaschutzkonzept umgesetzt wurden.

Mehr

30-07-2013

BEW- Lehrgang "Klimaschutzmanager/in in Kommunen" am 24.09.2013 in Lüdenscheid

Das BEW-Bildungsangebot "Klimaschutzmanager/in in Kommunen" finden am am 24.09.2013 in Lüdenscheid erneut statt.

Die Inhalte der Fortbildung im Kurzüberblick:

Mehr

09-07-2013

Erfahrungsaustausch KLIMA für Kommunen in NRW am 19.September 2013 in Arnsberg

Der nächste Erfahrungsaustausch KLIMA für Kommunen in NRW findet am

  • am 19. September 2013 in Arnsberg statt

Im Rahmen der „Klimawoche Arnsberg“ führen wir einen speziellen Erfahrungsaustausch zu Themen der Klimaanpassung durch.

Mehr

12-06-2013

Erfahrungsaustausch KLIMA für Kommunen in NRW am 27. Juni 2013 in Dülmen

Der nächste Erfahrungsaustausch KLIMA für Kommunen in NRW findet am

  • am 27. Juni 2013 nach Dülmen statt

mit dem Themenschwerpunkt "Beispiele aus dem Handlungsfeld Mobilität - Umsetzung von Maßnahmen"

Das Thema Mobilität wird als Einstieg in den Erfahrungsaustausch mit einem Kurzvortrag behandelt und anschließend diskutiert.

Mehr

11-05-2013

Erster Erfahrungsaustausch der PlattformKLIMA in Langenfeld

Am vergangenen Dienstag trafen sich rund 40 Klimafachleute aus nordrheinwestfälischen Kommunen zum Erfahrungsaustausch im Ratssaal der Stadt Langenfeld. Damit wurde angeknüpft an eine Reihe von Klima-Netzwerktreffen kommunaler Mitarbeiter, die mit Unterstützung des Landes NRW schon seit 2008 Kommunen angeboten werden. Wie beim ersten Netzwerktreffen 2008 wurden die Fachkollegen aus NRW-Kommunen auch in dieser Woche von Bürgermeister Frank Schneider in Langenfeld willkommen geheißen.

Mehr

09-04-2013

Klimaanpassung vor Ort: Ideen- und Kooperationsbörse in der Region Ruhr am 23. April in Essen

Trotz aller Bemühungen zum Klimaschutz wird es auch in der Region Ruhr in den kommenden Jahren Veränderungen durch den Klimawandel geben. Klimaforscher erwarten eine Zunahme extremer Wetterereignisse und einen merklichen Anstieg der Sommertemperaturen in der Stadt.

Die Ideen- und Kooperationsbörse für die Region Ruhr findet am 23. April 2013 von 16:30 bis 20:30 Uhr in der Volkshochschule Essen statt.

Mehr