08-07-2014 (Kommentare: 0)

Rückblick: 4. Netzwerktreffen AGKS in Siegen

Marketing für ein besseres Klima!

Bildquelle: Stadt Arnsberg
Das 4. Netzwerktreffen der Arbeitsgemeinschaft Klimaschutz Südwestfalen fand am Donnerstag, 5. Juni 2014 mit dem Schwerpunkt "Öffentlichkeitsarbeit und Klimaschutz - Marketing für ein besseres Klima!" in Siegen statt.
 
Gastgeber war der Energieverein Siegen-Wittgenstein e.V. mit dem Geschäftsführer Paul Hartmann.
 
 
Programm:
9:30 Uhr    Eintreffen der Teilnehmer
9:45 Uhr   Begrüßung durch den Energieverein Siegen-Wittgenstein e. V.
10:00 Uhr 
 
  Klimaschutz & Kommunikation - Überblick und Einführung
Verena Müller, EnergieAgentur.NRW
10:30 Uhr   Best Practice 1: „Klima ist Heimspiel" - Klimaschutzkampagne der Stadt Dortmund
Michael Leischner, Koordinierungsstelle Klimaschutz der Stadt Dortmund
10:50 Uhr
 
  Best Practice 2: „Energieverein - wertvoll für die Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit
Paul Hartmann, Geschäftsführer des Energievereins
11:10 Uhr

 
  Best Practice 3: Öffentlichkeitsarbeit im Netzwerk und mit beschränkten Ressourcen"
Ramona Stahl, Wirtschaftsreferat Kreis Siegen-Wittgenstein
11:30 Uhr    Diskussion zum Thema
12:00 Uhr   Mittagsimbiss
12:45 Uhr   Die Förderung von Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen der Kommunalrichtlinie
Linda Krampe, Deutsches Institut für Urbanistik (SK:KK)
13:15 Uhr   Best Practice 4: Schlaglichter aus der Region
Dr. Dirk Drenk (Wirtschaftsförderungsagentur Ennepe-Ruhr)
Sonja Eisenmann (Stadt Lüdenscheid)
Sebastian M. Witte (Stadt Arnsberg)
14:00 Uhr  
Besuch des WDR-Studios in Siegen
Moderation:   Sonja Eisenmann, Sebastian Witte, Marcus Müller

Quelle: http://www.arnsberg.de/klima/agks04-Siegen.php

Zurück

Einen Kommentar schreiben