28-07-2014 (Kommentare: 0)

ideen – das Magazin der Energie-Effizienz-Region EN

www.energiewende-en.de

Die Energiewende im Ennepe-Ruhr-Kreis voranzubringen und gleichzeitig die Klimaschutzziele der Bundesregierung zu unterstützen, diese Aufgaben hat sich die Energie-Effizienz-Region EN im Jahr 2011 zum Ziel gesetzt.

Nach circa zweieinhalb Jahren blickt nun das Magazin „ideen“ auf die Arbeit und die ersten Erfolge der Initiative zurück. Mit der Gründung dieses Netzwerks durch die AVU AG, die Stadtwerke Witten und die Wirtschaftsförderungsagentur Ennepe-Ruhr sind eine Reihe von Entwicklungen, Aktivitäten und Projekten in der Region angestoßen worden, die auch über die Grenzen des Landkreises hinaus Beachtung gefunden haben.

Das Magazin spannt einen Bogen von den Möglichkeiten des Einsatzes der erneuerbaren Energien über das Potenzial der Energie- und Ressourceneffizienz in Unternehmen bis zum Themenfeld der energetischen Sanierung im Wohnungsbau.

Mit spannenden Interviews, Kommentaren und Reportagen werden leichtverständlich die oftmals komplizierten Sachverhalte rund um die Energiewende dargestellt. Ein Ausblick auf die weiteren Aktivitäten der Energie-Effizienz-Region EN in der Zukunft rundet das Magazin ab.

Das Magazin ist online abrufbar unter www.energiewende-en.de

 

Stichwort Energie-Effizienz-Region EN

Das Netzwerk Energie-Effizienz-Region Ennepe-Ruhr ist ein Projekt der Wirtschaftsförderungsagentur Ennepe-Ruhr, der Stadtwerke Witten und der AVU. Sie hat das Ziel, die Energie- und CO2-Ziele der Bundesregierung bis zum Jahr 2020 im Ennepe-Ruhr-Kreis zu erfüllen. In „Energie-Werkstätten“ (für die Bereiche Produktionswirtschaft, Wohnungswirtschaft, Erneuerbare Energien und Kommunen) werden Mittel und Wege erarbeitet, die Energiewende vor Ort in gemeinschaftlichen Projekten mit den lokalen Akteuren umzusetzen.

 

Ansprechpartner:

Dr. Dirk Drenk
Wirtschaftsförderungsagentur Ennepe-Ruhr GmbH
Am Walzwerk 25
45527 Hattingen
 
Telefon: +49 2324 5648-18
E-Mail: Drenk@en-agentur.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben