06-11-2014 (Kommentare: 0)

Hertener Klimakonzept 2020+

Unter dem Begriff "Hertener Klimakonzept 2020+" bündeln die Stadt Herten und die Hertener Stadtwerke zwei Konzepte - das Hertener Klimakonzept 2020 und den Masterplan 100% Klimaschutz.

Mit der Umsetzung des Hertener Klimakonzepts 2020 wollen Stadt und Stadtwerke ihren Beitrag zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes in der Stadt leisten. Der Masterplan 100% Klimaschutz vertieft das Hertener Klimakonzept 2020 und entwickelt Perspektiven für die klimaneutrale Stadt 2050.

Bis zum Jahr 2020 soll der CO2-Ausstoß in Herten um circa 91 000 Tonnen sinken (Basisjahr 2006). Das ist das erklärte Ziel des "Klimakonzeptes 2020". Stadt und Stadtwerke wollen dazu ihren Beitrag leisten und die Bürger motivieren, mitzumachen. Denn Klimaschutz ist eine Gemeinschaftsaufgabe: Das Klimakonzept 2020 zeigt nicht nur die technischen Möglichkeiten des Klimaschutzes, sondern auch, wer in Herten konkret selbst etwas tun kann.

Das Klimateam aus Mitarbeitern des Konzerns Stadt Herten führt durch diesen gemeinsamen Weg und behält den Überblick über alle Aktivitäten des Klimaschutzes in Herten. Auf dem Weg in eine klimafreundliche Zukunft berücksichtigt das Team dabei auch die Herausforderungen Strukturwandel, Klimawandel und Demografischer Wandel.

2012 wurde Herten vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative als eine von 19 Städten in Deutschland für die Umsetzung eines „Masterplan 100% Klimaschutz“ ausgewählt. Der Masterplan 100% Klimaschutz vertieft das Hertener Klimakonzept 2020 und entwickelt Perspektiven für die klimaneutrale Stadt 2050. Mehr Informationen dazu finden Sie unter http://www.gemeinsam-fuers-klima.de/klimakonzept-2020/hertener-klimakonzept-2020.html?lasturl=1053

 

Quelle: http://www.diekommunalenunternehmen.de/Hertener-Klimakonzept-2020+,article,4,12.dku

Zurück

Einen Kommentar schreiben