06-05-2016 (Kommentare: 0)

Einladung zur Auftaktveranstaltung KAKDUS - Klimaanpassungskonzept für Düsseldorf

Hintergrund
Die Landeshauptstadt Düsseldorf wird 2016 ein Klimaanpassungskonzept erstellen. Ziel dieses Konzepts ist es, Strategien und Maßnahmen zur Anpassung an die prognosti zierten klimati schen Veränderungen zu entwickeln. Damit sollen die Widerstandsfähigkeit der Stadt und ihrer Bevölkerung gegenüber Klimaveränderungen (wie z.B. Hitzewellen, Stürmen oder Starkregen) erhöht und langfristi g gute Lebens- und Arbeitsbedingungen erhalten werden. Die Erarbeitung des Konzepts wird unter intensiver Beteiligung der relevanten Akteure und der Öff entlichkeit erfolgen. Ziel ist es, die Anpassung an Klimafolgen in die sektoralen und sektorübergreifenden Fachpoliti ken zu integrieren und sie als fortlaufenden Prozess in der Düsseldorfer Stadtverwaltung zu etablieren.
Die Erstellung des Klimaanpassungskonzepts für Düsseldorf wird im Rahmen der Nati onalen Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) gefördert. Das Projekt wird unterstützt durch ein externes Gutachterteam, bestehend aus den drei Büros GEO-NET Umweltconsulting (Hannover), MUST Städtebau (Amsterdam/Köln) und Dr. Pecher AG (Erkrath).


Veranstaltung
Im Rahmen der öff entlichen Auft aktveranstaltung sollen der Anlass, die Ziele und der vorgesehene Arbeitsplan zur Erstellung des Klimaanpassungskonzepts erläutert werden. Die Veranstaltung richtet sich an politische Entscheidungsträger*innen, an Mitglieder der Stadtverwaltung sowie an Vertreter*innen der Zivilgesellschaft, der lokalen Wirtschaft und der Öffentlichkeit.

Anmeldung:
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.
Anmeldungen zur Veranstaltung werden erbeten bis zum 4. Mai 2016 an: elke.cardeneo@duesseldorf.de
Für Rückfragen stehen wir Ihnen per E-Mail sowie telefonisch (0211 89 26834) gerne zur Verfügung.

Zurück

Einen Kommentar schreiben