18-07-2016 (Kommentare: 0)

Klimaschutzmanagerin / Klimaschutzmanager für die Kreisverwaltung Coesfeld gesucht

www.kreis-coesfeld.de/

Zur Umsetzung des im Februar 2016 beschlossenen Integrierten Energie- und Klimaschutzkonzeptes sucht der Kreis Coesfeld, das kommunale Dienstleistungszentrum für rund 215.000 Einwohnerinnen und Einwohner in 11 kreisangehörigen Städten und Gemeinden, zum 01. Oktober 2016

eine Klimaschutzmanagerin / einen Klimaschutzmanager.

Die Stelle ist zunächst auf drei Jahre befristet. Es besteht die Möglichkeit einer zweijährigen Verlängerung. Auf das Arbeitsverhältnis finden die Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst - TVÖD - Anwendung. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Die Vergütung richtet sich nach Entgeltgruppe 11 TVöD. Die Besetzung der Stelle erfolgt vorbehaltlich der Bewilligung des bereits gestellten Förderantrags.

Der Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen:

  • Umsetzung bzw. koordinierende Begleitung der Maßnahmen des Klimaschutzkonzeptes in Zusammenarbeit mit den relevanten hausinternen Fachabteilungen sowie externen Partnern,
  • Erschließung weiterer Handlungsfelder und Maßnahmen, die den Klimaschutzaktivitäten des Kreises Coesfeld dienlich sein können,
  • Betreuung des Akteursnetzwerks „KlimaPakt Kreis Coesfeld“,
  • Akquise von Finanzierungsmöglichkeiten und Fördermitteln,
  • Berichterstattung und Controlling/ CO2-Bilanzierung,
  • Etablierung des Klimaschutzgedankens in der Verwaltung und darüber hinaus,
  • Bündelung vorhandener Informationen und Kommunikation des Themas Klimaschutz nach Innen und Außen,
  • Wahrnehmung der Rolle des Klimaschutzmanagements als zentrale Anlaufstelle und Motivator für Verwaltung, Bürgerschaft und Unternehmen.

Erwartet werden:

  • Erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (Bachelor oder gleichwertiger Abschluss)  im Bereich Geographie, Umweltwissenschaften, Landschaftsökologie, Ingenieurwissenschaften mit den Schwerpunkten Energie/Klimaschutz, Raum- oder Stadtplanung,
  • Moderationskompetenz, Organisationstalent und Kommunikationsstärke,
  • Erfahrungen im Prozess- und Projektmanagement sowie Netzwerkerfähigkeiten,
  • persönliches Engagement, Eigeninitiative, Kreativität und Teamfähigkeit,
  • sicherer Umgang mit Standardsoftware,
  • Bereitschaft, auch an Wochenenden und bei Abendveranstaltungen Dienste zu übernehmen,
  • Führerscheinklasse B (3) und die Bereitschaft, den privaten Pkw gegen Reisekostenerstattung nach dem Landesreisekostengesetz für dienstliche Fahrten zur Verfügung zu stellen.

Von Vorteil sind:

  • einschlägige Berufserfahrung in den Bereichen Klimaschutz / Erneuerbare Energien
  • Erfahrung mit kommunalen Verwaltungsabläufen und -strukturen,
  • Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
  • Erfahrungen in der Fördermittelakquise zu relevanten Programmen der EU, des Bundes und der Länder,
  • regionale Kenntnisse des Kreises Coesfeld.

Dienstort ist die Stadt Coesfeld. Eine Änderung des Aufgabengebietes bzw. des Dienstortes bleibt vorbehalten. Das Integrierte Energie- und Klimaschutzkonzept kann auf den Internetseiten des Kreises Coesfeld unter www.kreis-coesfeld.de heruntergeladen werden. (Integriertes Energie- und Klimaschutzkonzept - Kreis Coesfeld)


Der Kreis Coesfeld fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.


Bei Rückfragen zum Aufgabengebiet stehen Ihnen Herr Bosman (Tel. 02541/18-9100), im Übrigen Frau Schäpers (Tel. 02541/18-1108) für Auskünfte zur Verfügung.
Mit der Abgabe der Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass vorübergehend erforderliche Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens gespeichert werden.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 20.07.2016 an den

Kreis Coesfeld
11-Personal

48651 Coesfeld

oder an
personal(at)kreis-coesfeld.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben