11-08-2016 (Kommentare: 0)

Neue Workshopreihe zur Beantragung von Fördermitteln aus der BMUB-Klimaschutzinitiative

Klimaschutz und Klimaanpassung sind gesellschaftliche Herausforderungen, die an Bedeutung gewinnen

Die Kommunal Agentur NRW bietet im Auftrag des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen den Kommunen und Kreisen in NRW als PlattformKlima.NRW kostenfreie Unterstützung und Beratung an.

Mehr als die Hälfte der Kommunen und Kreise in NRW hat schon Klimaschutz- und Klimaanpassungskonzepte aufgestellt - Zusätzlich wurden in den letzten Jahren mehr als 170 Teilkonzepte zu den unterschiedlichsten Themenbereichen erstellt und umgesetzt. Bisher haben rund 80 Kreisen, Städten und Gemeinden schon eine Personalförderung für die Umsetzung von Maßnahmen von integrierten Klimaschutz- und Klimaanpassungskonzepten und Teilkonzepten in Anspruch genommen.

Zukünftig werden bei immer mehr Förderprogrammen Aussagen zu Klimaschutzeffekten und integrierten Vorgehensweisen gefordert. Die PlattformKlima.NRW steht ihnen kostenfrei bei der weiteren Vorgehensweise zu Seite.

Die Workshops gehen auf alle Fragestellungen zu den Rahmenbedingungen, der Finanzierung, der Fördermittelbeantragung und den geforderten Inhalten ein.

Mit Blick auf das aktuelle Antragsfenster des BMUB vom 01. Juli 2016 bis 30. September 2016 zur Förderung von Klimaprojekten nach der novellierten Kommunalrichtlinie bieten wir Ihnen,

jeweils von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr
in unserer Geschäftsstelle in 40476 Düsseldorf, Cecilienallee 59:

  • am 30. August 2016 und
  • am 05. September 2016

kostenfreie Workshops zur Antragstellung für die Erstellung von integrierten Klimaschutz- und Klimaanpassungskonzepten und Teilkonzepten und

  • am 07. September 2016

einen kostenfreien Workshop zur Antragstellung für die Förderung eines Klimamanagers für die Maßnahmenumsetzung (Erstantragsstellung und Anschlussförderung - auch für Teilkonzepte)

Verbindliche Anmeldung bitte über Claudia Dumsch, dumsch@KommunalAgenturNRW.de.

Wir freuen uns auf eine interessante und konstruktive Zusammenarbeit wie in den vergangenen Jahren!

Zurück

Einen Kommentar schreiben