Kommunale Klimaanpassung

Der Klimawandel und die daraus resultierenden Folgen vollziehen sich regional unterschiedlich. Dabei sind Hauptauffälligkeiten, wie Starkniederschlagsereignisse oder Hitzeperioden als Folgen allgemeiner Erwärmung, auch für Bürgerinnen und Bürger in nordrhein-westfälischen Kommunen offensichtlich. Viele Städte und Gemeinden sehen sich in der Pflicht, ihr Wissen über klimatische Veränderungen zu vergrößern und Anpassungsstrategien für die Zukunft zu entwickeln.

Die Plattform.Klima begleitet Sie bei allen Schritten bei der Entwicklung und Umsetzung ihrer indivduellen Anpassungsstrategie. Vorbeugend, oder aufgrund einer direkten Betroffenheit, unterstützt die Plattform.Klima Sie bei allen Fragen zur Klimaanpassung. 

Lokale Anpassungsstrategien entstehen aus der Bündelung unterschiedlicher Handlungsfelder und beinhalten Maßnahmen z.B.:

  • zum Hochwasserschutz
  • gegen Sturmschäden im Waldgebieten
  • Planung von Ausgleichsflächen gegen anhaltende Hitzeperioden im Sommer
  • für den Tourismus
  • zur Stadtentwicklung
  • u.v.m.

Die PlattformKLIMA begleitet Sie bei der Erstellung einer Verwundbarkeitsanaylse mit dem Ziel eine lokale Anpassungsstrategie zu entwicklen.

 

Umfrage zur Klimaanpassung in den Kommunen und Kreisen in NRW:

Im Auftrag des Landes NRW führt die PlattformKLIMA im Sommer 2014 eine Befragung zum Thema durch, um zu erfahren welche Kommunen und Kreise aktiv auf den Klimawandel vorbereiten.

Um sich den Folgen des Klimawandels zu stellen und die Auswirkungen bei plötzlich eintretenden Ereignissen wie Sturm, Überschwemmung, Hitzeperioden etc. möglichst gering zu halten, wollen wir mithelfen, Strategien zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels zu entwickeln. Risikoanalysen für die möglicherweise betroffenen Bereiche dienen als Vorbereitung für die Bereitstellung von solchen Anpassungsstrategien.

Im Auftrag des Landes NRW führt die PlattformKLIMA eine Befragung zum Thema Klimaanpassung durch. Die Umfrage soll helfen, Projekte und Netzwerke von Kommunen und Kreisen in NRW zu identifizieren, die sich mit den Folgen des Klimawandels aktiv beschäftigen oder zukünftig beschäftigen wollen.

Bitte senden Sie uns den ausgefüllten Fragenbogen per E-Mail an info@kommunalagenturnrw.de oder per Fax an 0211-430 77 22.

Klimaanpassung ist in vielen Projekten und Aufgabenbereichen integriert, ohne explizit genannt zu werden. Die über die Umfrage identifizierten Ideen oder Maßnahmen zur Klimaanpassung sollen für alle Kommunen in NRW sichtbar gemacht werden. Geplant ist, ausgewählte Projekte in einer „Aktionslandkarte“ vorzustellen.

Download: PDF - Umfrage Klimaanpassung