31-10-2014 (Kommentare: 0)

Emschergenossenschaft: Aufruf für Bildungseinrichtungen zum Klimawandel

Seit über 20 Jahren arbeitet die Emschergenossenschaft als Flussmanager im Herzen des Reviers zuverlässig am Generationenprojekt „Emscher-Umbau“. Dort wo einst die „Köttel“ schwammen, entstehen blaue Flüsse und grüne Ufer. Um Kindern so früh wie möglich für den neuen Lebensraum zu begeistern, entstand das Bildungsprojekt „Zauberwelt Wasser - Entdecke was Wasser alles kann".

Im vergangenen Jahr konnten wir, dank der großartigen Beteiligung von Kitas und Grundschulen aus der Region und darüber hinaus, das Komplettpaket der Zauberwelt Wasser zur Verfügung stellen. Daran anknüpfend ruft die Emschergenossenschaft gemeinsam mit den Klimaschutzbeauftragten der Emscher-Lippe-Region im Rahmen des Bildungsprojekts dazu auf, Experimente für und von Kindern (ab 5 bis 10 Jahren) zum Thema „Klimaanpassung“ einzureichen. Mit sämtlichen Materialien und spannenden Ideen kann allen Fragen rund um das Thema Klima nachgegangen werden. Ob als Lied oder Klimaspiel, alles ist erlaubt.

Anbei finden Sie weitere Informationen zum Projekt und zum Aufruf.

Einsendeschluss ist der 28. November 2014

Wenn Sie Fragen haben, steht Ihnen Sebastian Ortmann (Emschergenossenschaft) unter 0201 / 104-2252 oder via Email unter Ortmann.sebastian@eglv.de gern zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf Ihren Beitrag.

Ihre Emschergenossenschaft und die Klimaschutzbeauftragten der Emscher-Lippe-Region

Zurück

Einen Kommentar schreiben