20-11-2013 (Kommentare: 0)

Stromsparparty buchen: Mit Freunden feiern und Energiefresser finden

Martin Brandis und Anika Hering werben mit Strommessgerät und LED-Vorführkoffer für die Stromsparparty.

Rietberg. Gemeinsam feiern und dabei noch bares Geld sparen: dazu animieren die Stadt Rietberg und die Verbraucherzentrale NRW mit der gemeinsamen Aktion namens Stromsparparty. Vom 11. bis 22. November haben alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit als privater Gastgeber, Freunde und Nachbarn zu sich einzuladen und gemeinsam mit Energieberater Martin Brandis sämtliche Fragen rund ums Strom- und Energiesparen zu klären. Das Besondere: Der Berater macht sich zusammen mit dem Gastgeber und den Gästen auf die Suche nach Stromfressern und Einsparmöglichkeiten im Haushalt.

"Viele wissen nicht, dass gerade die neuen Kaffeevollautomaten erhebliche Stromverbraucher sind und dass LED- Lampen auch warmes Licht produzieren können", erklärt Martin Brandis, der einen LED-Testkoffer zum Ausprobieren bereithält. Zudem gibt es reichlich Informationsmaterial zum Thema Energiesparen sowie die eine oder andere Anekdote in Sachen Energieverbrauch in Privathaushalten. "Die Stromsparparty ist eine tolle Gelegenheit in angenehmer Atmosphäre zahlreiche Tipps zum Energiesparen in den eigenen vier Wänden zu erhalten. Und gemeinsam mit Freunden macht das umso mehr Spaß", wirbt Klimaschutzmanagerin Anika Hering für die Aktion.

Wer dabei sein möchte, der meldet sich bei sich bei Martin Brandis unter: 05244/905919 oder rietberg.energie@vz-nrw.de. Eine Gebühr wird nicht erhoben.

Zurück

Einen Kommentar schreiben